Donnerstag, 9. Februar 2012

♥ Versicherungen ♥

... gestern abend hatten wir noch handwerker im haus die, den schaden aufgenommen und heute morgen den kostenvoranschlag reingereicht haben. für uns war alles klar, wir können die küche ausräumen und abbauen damit alles aus dem feuchtbiotop rauskommt. derzeitig konnten wir an der küche selber nichts feststellen und das ist ja das teuerste einer küche. also, alles schnell raus. so dachten wir . aber nein, die versicherung will erst den kostenvoranschlag studieren und dann wird vielleicht morgen entschieden ob noch ein gutachter geschickt wird. und solange dürfen wir nichts machen, nur, was nass geworden ist trocknen. ansonsten muß alles komplett so bleiben wie es ist. und meine frage dann , kommt dann morgen einer? sorry, aber wir haben nicht in jeder stadt einen gutachter sitzen, der würde im laufe der nächsten woche kommen. ich kannt`s nicht glauben, ich versteh sowas nicht, da zahlt man jahrzehnte in versicherungen ein und wenn dann was passiert, dauert es eine ewigkeit bis die in die gänge kommen. und die gebäude- und hausratversicherung haben wir noch nie in anspruch nehmen müssen. zum glück auch. deshalb kann ich deren verfahren auch nicht nachvollziehen. aber wahrscheinlich ist das normal weil, wir bisher noch keine schäden hatten. also, unerfahren mit versicherungen
hat einer von euch erfahrung mit versicherungen? ist das der normale weg? oder bin ich einfach nur zu ungeduldig weil, mir das alles nicht schnell genug geht?

Liebe grüße

Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    echt total blöd und ärgerlich für Euch!!
    Ich arbeite bei einer Versicherung und kann Dir sagen, dass unsere Gutachter in so einem Fall innerhalb von 1-2 Tagen bei unseren Kunden sind. Dass ein Gutachter kommt, ist aber bei einem Schaden in dieser Größenordnung eine normale Vorgehensweise.
    Aber gerade weil Ihr noch nie einen Schaden hattet finde ich die Reaktion des Unternehmens nicht sehr kundenfreundlich.

    Hoffentlich geht alles schnell vorüber und Ihr könnt bald wieder "normal" wohnen!!

    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Hi, meine Eltern hatten vor 2 Jahren , Wasser in der Küche Schadenverursacher ganz klar Stadtwerke, Die HAusrat war schnell und übernahm binnen 2 Tagen den Schaden ohne mit der Wimper zu zucken. Doch die wo den BAufehler am KAnal gemacht haben mit denen sitzt meine Mutter noch heute vor Gericht betrag fast 20.000 €, die meine MAma zur Zeit selbst trägt :-)
    Aber es gibt keine Hilfe auf die schnelle :-)
    So ist das leider
    Jessi

    Meine Eltern konnten fast 7 Monate nix in ihrem ersten Stockwerk ändern bis soweit alles gklärt war. Aber Mut machen möchte ich, wie gesagt HAusrat, war Ruck ZUck am Werk, der Versicherungsmann kam sah , stellte Rechnung auf und binnen 2 Tagen war Geld auf dem Konto meiner Eltern, ohne gross tamtam
    Jessi

    AntwortenLöschen