Mittwoch, 8. Februar 2012

♥ Landunter ♥

... im wahrsten sinne des wortes. heute mittag als ich am kochen war, hörte ich irgend wo her wasser rauschen. konnte es aber nicht einordnen. dann wurde es immer lauter, erstmal meinen mann angerufen und ihm gesagt das hier irgend etwas nicht stimmt. er meinte, sofort hauptwasserhahn zu drehen. ok, wo genau ist der? heizungsraum, wo sonst. schitt, frau hat ja keine ahnung wo solche dinge sich bei uns befinden :-( , um solche sachen kümmert sich immer mein mann. also ab in den keller und einfach zu drehen, dachte ich, der hahn ließ sich aber kaum bewegen. ich wieder nach oben und da fing es schon an von der decke zu tropfen. ich wieder männe angerufen, sofort nach hause kommen, es tropft von der decke. und innerhalb von sekunden ist aus dem tropfen ein wasserfall geworden der aus den ganzen Einbaustrahlern kam. ich dachte nur , oh gott meine küche, die ist ja praktisch neu, erst etwas über drei jahre. alles was ich an behälter fand, wurde verwendet um das wasser aufzufangen. unmengen an handtücher wurden vor die küchenmöbeln gestopft. oh man, das war ein schock. morgen fangen wir an die küche auszuräumen und abzubauen. hoffentlich hat die küche von hinten nicht soviel ab bekommen. decke, boden und tappeten sind nicht mehr zu gebrauchen. ich könnt so heulen. aber, alles jammern nützt ja nix, da müssen wir jetzt durch.

ich kanns immer noch nicht glauben, das dieser kleine riß im rohr, so einen großen wasserschaden verursacht hat :-(



so, genug aufregung für heute.

bis bald

Kommentare:

  1. Hallo Anke,
    dann wünsche ich dir ersteinmal viel Kraft zum Ein- und Aufräumen und hoffe der Schaden hällt sich in Grenzen.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh je du Arme!!!
    Ich hoffe ihr bekommt das alles schnell in den Griff!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. ach herjeminee, mein beistand. das war bei uns auch mal passiert, aber zum glück gleich und schnell reagiert..... du arme....

    lg patti

    AntwortenLöschen
  4. Aaahhhh... Wie furchtbar ! Ich wünsch dir ganz gute nerven und ganz schnelle trocknung....

    AntwortenLöschen
  5. Oh weh, dieses Geräusch ist mir leider auch bekannt...und seitdem weiss ich auch, wo der Haupthahn ist.
    Hoffentlich ist der Schaden nicht ganz so groß!
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen