Freitag, 1. Februar 2013

Mein geliebter Papa

Du starbst so früh, wie weh das tut.
Es ist so schwer, dies zu verstehen,
dass wir Dich nie mehr wiedersehen.
Wir werden dich vermissen, aber in unserem Herzen wirst du immer bei uns sein.

Kommentare:

  1. mein aufrichtiges beileid!
    fühl dich umarmt,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. liebe anke,
    das ist so schrecklich, zurück bleibt schmerz und die frage nach dem warum...
    meine gedanken sind bei dir und deiner familie.
    viel kraft für die kommende zeit
    traurige grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    was soll man sagen alle Worte tun weh, der Schmerz zu gross. Daher alle meine Wünsche für dich : Kraft und das du lernst in immer so zu sehehn wie er war, mit stoz und ohne Trauer
    jessi

    AntwortenLöschen